Die nussige Köstlichkeit aus unserem Wald. 

Die Buchecker ist das lokale Superfood mit positivem Klimaeffekt.

Das älteste Superfood Europas

Über Jahrhunderte hinweg gehörten  die Nüsse der Buchen zu dem Speiseplan der Menschen in Europa. Als in den 1950er Jahren zunehmend Fertigprodukte und der globale Handel aufkamen, verschwand diese wertvolle Köstlichkeit von unserem Teller. Es ist Zeit dies zu ändern: Die Bucheckern gehört mit ihrem knackig nussigen Geschmack und ihren überragenden Nährwerten zur gesunden Ernährung von heute.

Natürliche Produktvielfalt

Bucheckern schmecken in jeder Form -  egal ob als geröstete, ganze Nuss, als salziger oder süßer Snack. Sie eignen sich auch als Bruch, gestiftet oder als Flocken im Müsli oder Riegeln. Bucheckernmehl galt schon früher als besondere Zutat zum Backen edlen Gebäcks. Das reichhaltige Öl ist ein Geheimtipp der gehobene Küche und passt ideal zu z.B. Salaten oder Wild.

Entdecken Sie die Vielfalt an Produkten für ihre Anwendungsmöglichkeiten.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit liegt in der Natur unserer Mission. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Forstwirtschaft und Politik streben wir nach einem Standard für ein neues Zeitalter nachhaltiger Ernährung. Wir fördern die nachhaltige Gewinnung von Lebensmitteln im Einklang mit der Natur des Waldes.  

 

Warum wir die Buchecker essen sollten:

Wertvolles

Superfood

Die Nuss der Rotbuche (Buchecker) liefert wertvolle ungesättigte Fettsäuren und ist eine hochwertige, rein pflanzliche Proteinquelle. Zusätzlich enthält sie wichtige Vitamine (B1, B6 und Folsäure) sowie wertvolle Mineralstoffe wie Eisen, Kupfer und Zink. 

Natürlich 

lecker

Der Geschmack der Buchecker weckt Erinnerungen an frischen Waldduft und schmeckt nach einer Mischung aus Walnuss, Haselnuss und Edelkastanie. Vielleicht erinnert Sie das nussige Aroma auch an Ihre Kindheit als Sie selbst Bucheckern gesammelt haben...

Aktive

Nachhaltigkeit

Waldbesitzer verdienen an der Buchecker. Anstatt den Baum abzuholzen, wird es attraktiver alte Buchen zu kultivieren. Folglich wird CO² von der Buche verbraucht und eingelagert. Je mehr Buchen wachsen und stehen bleiben, desto mehr CO² wird der Atmosphäre entzogen

Kontakt

Sustainable Food Labs GmbH

Ballindamm 39

20095 Hamburg

Deutschland

Kontaktieren Sie uns

Let's Make a Change ✌️ 🌱 🌎

ZERTIFIZIERT NACH

 

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Inspiration & News erhalten

© 2020 Sustainable Food Labs GmbH